Hebammenbetreuung während der Corona-Krise

Wichtige Hinweise im Umgang mit Corona:


Solltet ihr bei Euch/ eurem Partner/eurer Partnerin/ euren Kindern Infektionszeichen wahrnehmen oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person haben/ gehabt haben, dann informiert eure Hebamme bitte darüber BEVOR ein Termin stattfindet.

Während der Corona-Krise können wir auch Leistungen, die nicht unbedingt einen persönlichen Kontakt erfordern, per Telefon oder Videochat erbringen. Möchtet Ihr lieber online an einem unserer Kurse teilnehmen, sprecht uns an. Wir haben die Möglichkeit fast jeden Kurs auch Hybrid zu geben, so dass der Eindruck entsteht, Ihr sitzt mit im Kursraum (Ihr seht die anderen und die anderen sehen Euch)

Zu den Präsenzkursen müssen alle weiterhin getestet kommen. Den entsprechenden Nachweis kontrollieren wir am Anfang des Kurses.

Beim Hausbesuch:

-Wir wissen mittlerweile, dass Masken gut schützen, wenn beide Seiten eine Maske tragen
- Eure Wohnung bitte gut belüften
- Geschwisterkinder und/oder PartnerInnen immer den nötigen Abstand wahren
- Wir sind es gewohnt bei unserer Arbeit sehr nah zu sein, aktuell ist aber ein Abstand von 1,5-2m
sinnvoll. Helft uns gemeinsam darauf zu achten
- Haltet einen eigenen Stift bereit, um die Unterschriftenliste zu unterschreiben

Bleibt gesund! Eure Herzenswerk-Hebammen